Verdunbilder - Rund um die Schlacht

Alles zum Thema Verdun


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Verdunbilder - Rund um die Schlacht » VERDUN » Rund um Verdun » Verduntouren - Termine und Kontakt » Termine allgemein » 21.02.2016 Planung

21.02.2016 Planung

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 21.02.2016 Planung am So 4 Jan 2015 - 17:48

bmwboxer

avatar
Gibt`s schon Ideen für den 100. Jahrestag des Schlachtbeginns von eurer Seite?

2 Re: 21.02.2016 Planung am So 4 Jan 2015 - 18:38

Gast


Gast
Das wäre mal ein Anlass, den Weg des deutschen Vormarsches ein wenig nachzulaufen, bspw. ausgehend vom Kap der Guten Hoffnung.

3 Re: 21.02.2016 Planung am So 4 Jan 2015 - 21:38

bmwboxer

avatar
Kannst du Gedanken lesen? Genau dass habe ich vor. Entweder von Flabas oder vom Kap. Der 21. ist ein Sonntag - ich werde am Samstag hinfahren und bis Mittwoch bleiben. Vielleicht sollten wir schon frühzeitig was planen!

4 Re: 21.02.2016 Planung am So 4 Jan 2015 - 22:00

Gast


Gast
Dieses Vorhaben ist jetzt nicht so außergewöhnlich.

Man muss schauen, wofür man Leute zusammen bekommt. Viele hier kennen schon Vieles, bspw. waren wir erst vor Kurzem im Bereich Müller-Platz bei Flabas in der Sturmausgangsstellung bis hinüber zur franz. Seite. Auch Hessenplatz haben wir schon erkundet. Viele kennen auch schon den Herbebois und Haumont-Wald.

Es gibt auch andere Bereiche, wo der Angrif stattfand vom ersten Tag an. In der Woevre lag u.a. IR 172 und 143, die sind auch vormarschiert, wobei deren Geschichte, wie auch diejenige anderer Regimenter, die weiter südlich angriffen, noch nicht so bekannt und abgelaufen sind. Da könnte man auch ein wenig "mitlaufen"

Bis Februar 2016 ist ja noch ein wenig Zeit ...

5 Re: 21.02.2016 Planung am So 4 Jan 2015 - 23:05

bmwboxer

avatar
Beim nochmal drüber nachdenken nehme ich mir doch die ganze Woche da meine Anfahrt doch weiter ist. Dann allerdings gesplittet der Somme. Ich schliesse mich einfach an, ich habe bis jetzt kaum was gesehen.....

6 Re: 21.02.2016 Planung am Mo 5 Jan 2015 - 8:26

Timo

avatar
Ich kann mich den Ausführungen von Stefan nur anschließen. Im Bereich Flabas-Moirey sind wir ja schon genügend herumgekrochen. Wobei es im Wavrille-Wald auch noch einiges zu sehen gibt, obwohl es sich dort um Anlagen aus 1917-1918 handelt. Vielleicht könnte man ja auch mal auf das Westufer wechseln und die Sturm-Ausgangsstellungen in der Umgebung Forges-Wald, Malancourt-Wald und Cheppy-Wald ansehen. Wobei dort leider ziemlich aufgeforstet worden ist, oder? Alternativ sind bestimmt die Stellungen in der Woevre-Ebene (südl. Morgemoulin) in Richtung der Cotes interessant. Das muss ich mir dann erst noch anlesen..... Very Happy (Regimentsgeschichten der von Stefan genannten Regimenter)


_________________
Viele Grüsse
Timo        
petitdepot@panoramio

7 Re: 21.02.2016 Planung am Mo 5 Jan 2015 - 13:06

Gast


Gast
@ Timo:

Seid Ihr in 2013 nicht im Forges-Wald schon herumgekrabbelt? Da kann ich mich doch irgendwie dran erinnern.

Auf dem Westufer wurde erst ab März 1916 angegriffen, nachdem ersichtlich wurde, dass die Ausgangstaktik - reiner Angriff auf dem Ostufer und artilleristische Niederhaltung der franz. Artillerie auf dem Westufer - nicht zielführend war.  

Man kann durchaus mal den Toten Mann und/oder Höhe 304 von Norden her erlaufen.

Den Bereich Malancourt-/Cheppy-Wald sollte man besser losgelöst von dem eigentlichen Verdun-Angriff betrachten, auch wenn dort ab März 1916 parallel zu den Angriffen auf Höhe 304 und Toter Mann v.a. von bayerischen Regimentern angegriffen wurde. Die taktische Ausgangslage sowie auch der Verlauf der Kämpfe gestaltete sich recht unterschiedlich. Auch wenn man das anders sehen kann, endet für mich das eigentliche Verdun-Schlachtfeld im Bereich Termitenhügel südlich Malancourt/Haucourt. Alles, was davon westlich ist, möchte ich eher dem Argonnen-Bereich zuordnen.

Im Malancourt-Wald hatte René, wenn ich mich recht erinnere, letztes Jahr eine Wanderung geplant. Da lässt sich bspw. auch für das Forumstreffen vielleicht schon etwas draus machen. Erlengrund/Termitenhügel/Obotritenhöhe/Granatenberg, interessantes Gebiet, auch für Kämpfe in 1917.

8 Re: 21.02.2016 Planung am Mo 5 Jan 2015 - 16:25

Timo

avatar
Stefan:
Im Forgeswald sind Julian, Matthias (Uwe?) und Renè meines Wissens rumgeturnt... Ich war da leider nicht dabei. Sind wir beide da nicht in die Argonnen gefahren zum D.E.A.?
Toter Mann und Höhe 304 sind grundsätzlich interessant, ist es nicht so dass zumindest die Höhe 304 ziemlich "aufgeräumt" respektive aufgeforstet ist? Auf jeden Fall möchte ich mir mal die Tunnel dort ansehen, da war ich noch nicht.....
Soweit ich weiss war Renè doch im letzten Jahr im Bereich Termitenhügel/Obotritenhöhe unterwegs und es war wohl ziemlich zugewachsen, da müsste man ihn nochmal fragen. Jedenfalls ging es dort ja auch hoch her, wenn man sich die Bücher vom Klauer diesbezüglich mal zu Gemüte geführt hat. Wobei das bei dem schon eine ziemliche Aneinanderreihung von Daten und Regimentern usw. ist, meine Meinung.......
Cheppywald und alles was dann Richtung Avocourt kommt sehe ich auch nicht mehr als "Verdun-Kampffeld" nichts desto trotz immer gut für einen Abstecher, oder? Wir hatten ja letztes Jahr einen kurzen Ausblick auf die "Schöne Aussicht" u. "Lörchergraben" geworfen.


_________________
Viele Grüsse
Timo        
petitdepot@panoramio

9 Re: 21.02.2016 Planung am Mo 5 Jan 2015 - 20:58

Admin

avatar
Admin
Kurze Meldung von mir: Hatte für letzten November eine Exkursion in dem Bereich Malancourt-Wald geplant, konnte diese aber mangels entsprechender Begleitung nicht umsetzen. Das steht also bei mir noch aus und ganz weit oben auf der "Wunschliste"...!!!

Forgeswald ist interessant und es gibt dort sicherlich ein paar sehenswerte Punkte. Julian hatte diese Exkursion sehr gut geplant und uns durch den halben Wald gejagt. Stollen haben wir dort keine erwähnenswerten gefunden. Im April war das Areal aber schon ziemlich zugewachsen. Julian hatte sich damals noch mit Arthur im Pistolenwäldchen  nach Spuren eines Gefechtsstandes umgeschaut, aber nichts gefunden. Die Gräben am südlichen Waldrand sind noch recht gut erkennbar.


_________________
Liebe Grüße

René

René Reuter - www.verdunbilder.de
http://verdunbilder.forumieren.com

10 Re: 21.02.1916 Planung am Di 6 Jan 2015 - 14:09

Uwe

avatar
Hallo Freunde,
Timo hat die Gorgos, 39iger und Arthur im Forges-Wald vergessen. Es war eine für mich spannende Tour. Das kürzlich gelesene Buch "Höhe Toter Mann" von M.Klauer eröffnete sich mir wesentlich deutlicher, weil er viel von dieser Gegend beschrieben hat. Die Vegetation war im Forges-Wald geringer als auf den Cotes somit auch die häßliche Zeckengefahr. Lobend möchte ich auch die Bereitstellung des Tisches und der Bänke bei Forges erwähnen, die uns ein kulinarisches Event ermöglichten.

Großes Lob an Julian und Arthur für die akribische Planung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Uwe

11 Re: 21.02.2016 Planung am Di 6 Jan 2015 - 14:30

Gast


Gast
Hallo Uwe,

das sieht tatsächlich generalstabsmäßig aus! Ich bin begeistert!

Den Bereich Malancourt-Wald werden wir mal in die engere Wahl für das Forumstreffen 2015 nehmen. Ich werde bei Zeiten in dem entsprechenden thread einige Hinweise geben. René hat da sicher auch Infos parat aus seinen Vorbereitungen.

Hier beschränken wir uns jetzt wieder auf das Eingangsthema von bmwboxer "Unternehmungen zum Jahrestag des Schlachtbeginns ab dem 21.02.2015".

12 Re: 21.02.2016 Planung am Di 6 Jan 2015 - 20:43

bmwboxer

avatar
Die Frage ist auch was von französischer Seite an Veranstaltungen stattfinden wird. Was auch immer - der Schwerpunkt wird wohl Douaumont und das Beinhaus sein. Dann dürfte der Bereich der Ablauflinien wohl kein Problem sein. Ausserdem sehe ich im Februar bei wahrscheinlich 2° nur ein paar ganz interessierte dort rumstochern - und das dürften wir sein. Smile

13 Re: 21.02.2016 Planung am Di 6 Jan 2015 - 20:54

Gast


Gast
Wenn Du Dich da mal nicht täuschst. Um diese "Feiertage" herum wird dort richtig etwas los sein. Sowohl was Besucher anbelangt als auch Kontrollen. Solche Tage sind eher ungeeignet dafür, dort intensiver die Landschaft zu erkunden, jedenfalls im Bereich Zentrales Schlachtfeld (Zone Rouge).

14 Re: 21.02.2016 Planung am Di 6 Jan 2015 - 21:05

Timo

avatar
Wie ihr ja in letzter Zeit am eigenen Leib erfahren habt sind die Kontrollen ja jetzt schon ziemlich verstärkt worden was das zentrale Schlachtfeld anbelangt. Sich dann vorzustellen wie es am 100jährigen "Jubiläum" aussehen wird..... Aber es ist ja nicht so dass es anderweitig nicht genug zu sehen gäbe...... Smile


_________________
Viele Grüsse
Timo        
petitdepot@panoramio

15 Re: 21.02.2016 Planung am Di 6 Jan 2015 - 21:20

Eierschanze


Die "Gorgos", wie Uwe schön beschreibt, sind immer gerne dabei, wenn es um Erkundungs- oder
Entdeckungstouren geht, aber ich halte eher nichts davon, dies unbedingt an militärhistorisch bedeutsamen
Terminen zu tun oder den Charakter eines Gedenkmarsches annehmen zu lassen.
Da kann man sich ausgiebig den mit Sicherheit offiziell angebotenen Veranstaltungen anschliessen.

Die Forges-Wald-Tour war letztes Jahr (2014) einen Tag nach der Forums-Treffens-Tour und fing für alle
Teilnehmer mit noch einigermassen müdem Kopf und Beine an, war aber aufgrund der ausführlichen
Vorbereitung von Julian eine interessante Tour.

Im Bereich Ausgangsstellung bei Flabas bekamen wir vor ca. 3 Jahren schon Besuch eines
Forstaufsehers o.ä.

Wir waren erst ein paar Meter im Wald und schon kam uns der Mann hinterher.
Glücklicherweise war der Mann nett und ließ uns, nachdem er unsere Absichten erkannt hatte (die
Kameras hingen um den Hals), weiter in den Wald ziehen.

Das muss nach den neueren Erfahrungen nicht immer so harmlos ablaufen. Die Zeitrechnung vor
3 Jahren war noch eine Andere.

16 Re: 21.02.2016 Planung am Mi 7 Jan 2015 - 8:44

bmwboxer

avatar
Da ist was dran. Ich werde mal bei Tourisme de Verdun nachhaken was für das 100 jährige offiziell geplant ist. Vielleicht lässt man sich was gute Einfallen um beiden Nationen gerecht zu werden und es ist durchaus lohnenswert an den geplanten Veranstaltungen dabei zu sein. Im Wald rumstochern kann man hinterher immer noch - wenn sich der Pulverdampf wieder verzogen hat.....

17 Re: 21.02.2016 Planung am Mi 7 Jan 2015 - 10:48

JulianJ

avatar
Oha, da ist man mal zwei Tage nicht online und verpasst die Hälfte Wink Danke an das Lob bzgl. dem Forgeswald, das freut mich sehr cheers
Ich denke auch das Ende Februar 2016 der Teufel los sein wird, auch in Sachen Gendamerie. Da müsste man mal ein Auge drauf halten, wie sich die Geschichte in diesem Jahr entwickelt.
Wenn wir mal einen kleinen "Marsch" auf dem zentralen Schlachtfeld machen wollen würd sich ggf. der Anmarschweg zum Fort Douaumont anbieten, ausgehend vom Kap der Guten Hoffnung.

18 Re: 21.02.1916 Planung am Mi 7 Jan 2015 - 13:11

Uwe

avatar
Noch`n Gedicht:
nachdem mir in 2012 im Museum Suippes von einer sehr freundlichen, deutsch sprechenden Dame die Öffnung des Lazaretts im Douaumont in Aussicht gestellt wurde, fuhr ich direkt dorthin. Wieder war es eine sehr freundliche, deutsch sprechende Dame dortselbst, die diese Option bestätigte und sogar einen Termin wußte. Es solte irgendein Sonntag sein - ich weiß es nicht mehr.
Dort am vermeintlichen Sonntag um 9.30 Uhr angekommen, war ich allein auf weiter Flur und später wurde mir erklärt: cancel!
Ich solle folgende website im Auge behalten:

http://www.verdun-meuse.fr/index.php?qs=fr/projets/je-soutiens-le-projet-unesco-!

Hier erschien bis heute nichts über das Lazarett. Vielleicht klaptt es ja 2016.

Grüße

Uwe

19 Re: 21.02.2016 Planung am Mi 3 Feb 2016 - 15:09

sigges


Hallo beisammen,

der große Tag rückt näher! Smile

Ich werde erst am 21. anreisen und nur 1 Nacht bleiben, also am 22.02. wieder abreisen. Geht leider nicht anders Sad

Wer von Euch wird denn noch dort sein?

Ich habe vor, mir die Ausgangsstellungen anzuschaun. Erstens war ich dort noch nie (bisher immer nur zentrales Schlachtfeld) und zweitens passt das natürlich bestens zum Datum.

Von dort aus will ich dann lose den Vormarschweg Richtung Douaumont begleiten.

Da Frau und Kind (2,5 Jahre alt) mitkommen werde ich hauptsächlich mit dem Auto unterwegs sein und nur einzelne Stationen erkunden können.

Hat jemand konkrete Vorschläge, was genau ich mir anschaun sollte? Wie gesagt, in den Ausgangsstellungen war ich noch gar nicht. Driants Bunker war bisher der nördlichste Punkt für mich.

Bin für alle Vorschläge dankbar! Wink

Gruß

Siegfried

http://www.sigges-bajonette.de/

20 Re: 21.02.2016 Planung am Mi 3 Feb 2016 - 15:48

Timo

avatar
Hallo Siegfried,

also ich wird am 20. und 21.02. dort sein. Am 21.02. wird für dich aber ein Problem bestehen:

Wie immer am 21.02. findet rund um das Driant-Denkmal die Vereidigung von Rekruten der frz. Armee statt. Da dieses Jahr die 100-jahr--feier ist, bedeutet das einen riesigen Andrang. Es finden noch weitere Veranstaltungen im Caures-Wald statt. Und jetzt kommts, du kannst dort nur hin wenn du dich vorher angemeldet hast. Diese Anmeldungen sind aber alle bereits gelaufen. Und die Straßen sind bis kurz nach Mittag zwischen Flabas, Ville, und Samogneux alle gesperrt. Es kommt nur rein wer auf einer Liste steht. Somit müsstest du dir die Ausgangsstellungen erst am 22.02. ansehen....Traurig aber wahr.....


_________________
Viele Grüsse
Timo        
petitdepot@panoramio

21 Re: 21.02.2016 Planung am Mi 3 Feb 2016 - 17:20

sigges


Holla ... schlechte Nachrichten! Sad

Meinst Du (oder weisst Du evtl.) ob es nicht möglich wäre über Ornes nach Norden zu fahren und Flabas von Norden anzufahren? Dann zu Fuß zu den Ausgangsstellungen? Oder meinste, die Gegend ist dann weitreichend gesperrt? Mannmannmann, was für ein Mist .... Shocked

Gruß

Siegfried

http://www.sigges-bajonette.de/

22 Re: 21.02.2016 Planung am Mi 3 Feb 2016 - 17:42

Timo

avatar
Also,
Rund um den Caureswald ist alles gesperrt. Da kommst du nur zu Fuß hin. Wie lange das dauert frage ich mal nach. Vielleicht hast du Glück und am Nachmittag ist es wieder offen.


_________________
Viele Grüsse
Timo        
petitdepot@panoramio

23 Re: 21.02.2016 Planung am Mi 3 Feb 2016 - 21:50

JulianJ

avatar
Moin Jungs,
@ Timo: Wo kommst du denn unter das WE? Könnte mir vorstellen dass es gerappelt voll wird

24 Re: 21.02.2016 Planung am Mi 3 Feb 2016 - 21:51

Timo

avatar
Ich wohne von 20. bis 21.2. wie immer im Les Colombes, Julian. Kommst du runter?


_________________
Viele Grüsse
Timo        
petitdepot@panoramio

25 Re: 21.02.2016 Planung am Do 4 Feb 2016 - 9:05

sigges


Timo schrieb:Also,
Rund um den Caureswald ist alles gesperrt. Da kommst du nur zu Fuß hin. Wie lange das dauert frage ich mal nach. Vielleicht hast du Glück und am Nachmittag ist es wieder offen.

Hallo Timo,

das wäre natürlich ok, wenn ich da wenigstens nachmittags hin könnte.
Merci fürs Nachfragen!

Im schlimmsten Fall muß ich echt zu Fuß hin - wenn sie mich lassen. Sad

Naja, vor 100 Jahren war man auch viel zu Fuß unterwegs. Wink

Gruß

Siegfried

http://www.sigges-bajonette.de/

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten